Haustiere: Warum es wichtig ist, unsere Tochter mit Hunden aufwachsen zu sehen.

‚Hund und Baby, das kann doch nicht gut gehen!‘ – Unfug, sagen selbst Wissenschaftler! Denn sie haben schon lange herausgefunden: Hunde machen Kindern nicht nur Freude, sondern fördern auch ihre Gesundheit! Warum? Wir haben uns schlau gemacht. Mehr in unserer Galerie:

 

 

(Noch mehr schöne Bilder von uns findet ihr übrigens auf Instagram unter @inka.inlove.)

Advertisements

4 Gedanken zu “Haustiere: Warum es wichtig ist, unsere Tochter mit Hunden aufwachsen zu sehen.

  1. Oh ja, das kann ich alles auch unterschreiben. Ich bin auch so froh, dass unsere Kinder diese Erfahrung machen dürfen. Vor allem mein kleiner Mann hat schon eine sehr enge Bindung zu Mathilde. Und sie kommt sogar zu ihm, wenn er mal weint. Ich finde es aber auch wichtig, dass Kinder lernen, dass der Hund ein Hund ist und seine Rückzugsmöglichkeiten haben muss.
    Herzliche Grüsse
    Chrissi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s