Was ist eine Baby Shower?

Der Begriff „Baby Shower“ kommt aus dem Englischen und bezeichnet eine Party zu Ehren einer werdenden Mama, auf der sie wortwörtlich mit Geschenken für ihr Baby ‚überschüttet‘ wird. Es ist eine besondere Art, die Schwangerschaft mit den besten Freunden zu zelebrieren und die Vorfreude auf das Kind gemeinsam zu feiern.

Insbesondere in Amerika und England wird diese Tradition gepflegt, aber auch in Deutschland findet der Trend immer mehr Anklang.

In der Regel ist die Babyshower eine Party ganz unter Frauen. Wie man sie gestaltet, ist allerdings ganz offen: Freundinnen können eine Schwangere entweder mit einer kleinen Feier überraschen oder die Bald-Mama organisiert selbst einen kleinen Nachmittag mit ihren liebsten Mädels und / oder Familienmitgliedern.

 

Meine Babyparty

Auch ich hatte eine eigene Babyshower vor Lenis Geburt und durfte für einen Tag die „kugelrunde Prinzessin“ sein. Geplant habe ich das Event zusammen mit einer Freundin. Alleine das hat schon total viel Spaß gemacht. Wir haben Einladungen ausgesucht und die rosarote Deko online bestellt. Einen Tag vor der Party wurden in der Küche fleißig Cupcakes und Zitronenkuchen gebacken.

Dekoration und Snacks

Am besagten Tag, etwa drei Monate vor dem Entbindungstermin, haben wir die Wohnung geschmückt und mit Luftballons verziert. Vom Kuchen bis hin zur Tischdecke und den Servietten war alles pink. Zu Trinken gab es rosa Bowle (alkoholfrei), Rosé und pinke Obstshots. Außerdem haben wir ein kleines Buffet mit Brötchen, Aufstrichen, Pasta und Salaten vorbereitet.

Spiele

Es gibt viele Möglichkeiten lustige Spiele in die Party einzubinden. Gemeinsames Strampler-Bemalen, Babybreiverkostung oder Belly-Painting sind nur einige Ideen, um die Feier aufzupeppen.

Für meine Party hatte ich mir aufgrund meines früheren Jobs als Boulevard-Redakteurin ein Ratespiel mit Celebrity Babynamen überlegt. Allerdings sind wir vor lauter Babytalk gar nicht dazu gekommen :D.

Das richtige Geschenk

Ich hatte das große Glück, dass alle meine Freundinnen sich wirklich ganz liebevolle Gedanken um ein passendes Geschenk für Leni gemacht haben. Welcher Frau macht es schließlich keinen Spaß, Babysachen zu kaufen? Eine Liste mit nützlichen Geschenkideen findet ihr bald hier im Blog.

Die Vorfreude feiern

Insgesamt sind eurer Kreativität bei der Planung keine Grenzen gesetzt. Ich finde einfach, eine Baby Shower ist eine wunderschöne Tradition, denn nach der Geburt braucht man als Familie erst einmal Zeit für sich und muss sich komplett auf den Alltag mit Kind umstellen. Für Freunde bleibt die ersten Wochen nur wenig Zeit.

Dank der Feier konnte ich also das bevorstehende Babyglück nochmals mit meinen liebsten Mädels in gemütlicher Runde zelebrieren. Und ich finde, ein Kind zu bekommen, ist wirklich der beste Grund, um eine Party zu schmeißen.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Was ist eine Baby Shower?

  1. Liebe Inka, das hört sich wunderbar an! Ich hatte damals das Glück, dass meine Freundinnen mich mit einer Babyparty überrascht hatten – das war auch super! … Und ich stimme dir absolut zu: das ist der beste Grund ne Party zu feiern!😊
    Liebe Grüße Ariane

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s