Hätte ich nur geahnt…

Liebe Leni,

heute wirst du eins.

Bevor du auf der Welt warst, lauerten an jeder Ecke Warnungen. Warnungen vor den unerträglichen Schmerzen während der Geburt. Warnungen vor schlaflosen Nächten. Warnungen, dass unser Leben bald nicht mehr dasselbe sein würde.

Hätte ich nur geahnt, was mir wirklich bevorstehen würde…

Mamablog Baby erster Geburtstag

Weiterlesen „Hätte ich nur geahnt…“

Advertisements

Quiet Books: Interaktives Motorikspielzeug

Meine Mama hatte mir neulich dieses zuckersüße Video zugeschickt. Darin zu sehen: Ein sogenanntes ‚Quiet Book‘, also ein interaktives Fühlbuch für Kleinkinder.

Jede Doppelseite darin ist thematisch individuell gestaltet und so aufbereitet, dass Kinder beim Blättern spielerisch ihre Motorik schulen können.

Eine wundervolle Idee, die ich euch auf keinen Fall vorenthalten wollte.

Wie komme ich an ein ‚Quiet Book‘? Weiterlesen „Quiet Books: Interaktives Motorikspielzeug“

Neuer Trend: #Dickbauchdienstag auf Instagram

Processed with VSCOcam with b5 preset
#dickbauchdienstag

Auf Instagram wurde vor kurzem der #dickbauchdienstag ins Leben gerufen. Mütter und die, die es werden, präsentieren unter dem Hashtag ihre prallen Schwangerschaftsrundungen. Eine wunderschöne Idee, um die 40 Wochen Wunder zu zelebrieren – und ein toller Anlass, um mal wieder in der eigenen Fotokiste zu stöbern.

Weiterlesen „Neuer Trend: #Dickbauchdienstag auf Instagram“

#7Tage7Stücke: The last Pieces

Eine Woche lang hattet ihr dank des #7Tage7Stücke-Projekts auf Instagram (@inka.inlove) nun einen kleinen Einblick in Lenis und meinen Kleiderschrank. Hier sind die Stücke der letzten drei Tage:

5 Vorurteile über Kaiserschnitt-Mütter, die so nicht stimmen!

Unsere Tochter kam per Kaiserschnitt zur Welt. Nach zwei Tagen im Kreißsaal und 16 Stunden künstlich eingeleiteter Wehen ging es einfach nicht vorwärts. Das Baby musste raus.

Hier sind 5 Vorurteile, die jede Kaiserschnitt-Mutter kennt:

„Das hast du dir bestimmt anders vorgestellt!“

Zuvor habe auch ich sie mir gewünscht: Die perfekte Geburt. Eine, wie man sie aus Hollywood-Filmen kennt: Schnell ins Krankenhaus, einmal niesen – „Hatschi“ – und das Kind liegt frisch gebadet und gewickelt auf Mamas Brust. Dass die Realität im Kreißsaal anders aussieht, habe ich schnell kapiert… Weiterlesen „5 Vorurteile über Kaiserschnitt-Mütter, die so nicht stimmen!“