Wie man mit Snapchat seinen Partner in den Wahnsinn treibt

Wie vermeidet man Langeweile auf einer vierstündigen Autofahrt? Ich sage es euch: Mit Snapchat!

Für alle, bei denen der Trend noch nicht angekommen ist: Das ist die App mit den supercoolen Filtern, die zunächst einfach niemand versteht, der älter als 13 ist!

Mamabloggerin erobert Snapchat
Mamabloggerin erobert Snapchat

Video nach dem Klick…

Auch ich habe eine Weile gebraucht, bis ich die ganzen Funktionen kannte und kam mir zunächst vor wie eine 80-Jährige Omi, die verzweifelt versucht bei „Windows Paint“ den Durchblick zu behalten.

Seit ich den Dreh allerdings raus habe, ermöglicht mir die App neben jeder Menge Spaß auch effektives Sparen von Speicherplatz: Denn ich kann Kurzvideos und Fotos an Freunde versenden, die nur eine bestimmte Anzahl von Sekunden sichtbar sind -und dann einfach wieder verschwinden.

Ein Tutorial für euch ist bereits in Arbeit! Bis dahin viel Spaß mit der kleinen Zusammenfassung unserer Autofahrt:

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wie man mit Snapchat seinen Partner in den Wahnsinn treibt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s