Ein Licht für Dich: Teelichtkarten zu Weihnachten

Neulich, als ich nachts wieder mal wach im Bett liege und durchs Internet surfe, stoße ich auf die Teelichtkarten der Kartenmacherei. Neugier? Geweckt! Von meiner Schlaflosigkeit geleitet, beginne ich also, meine eigene Lichterkarte zu gestalten.

Ein Licht für Emily 

Ich suche schöne Bilder von unserer Hündin Emily heraus und spüre bereits jetzt wie gut es mir tut, in den alten Fotos zu stöbern.

Für uns wird es das erste Weihnachten ohne sie. Es ist unfassbar traurig, dass wir sie mit gerade mal acht Jahren gehen lassen mussten. Gerade jetzt vor den Festtagen zieht sich mein Herz immer wieder zusammen, wenn ich daran denke, dass sie nicht mehr da ist.

Sechs Bilder finden letztendlich auf meinem ausgewählten Weihnachtslayout Platz. Sechs Momente, die zeigen, wie besonders Emily war – was sie ausgemacht hat.

Am Ende sind es zwei Familienfotos, eines mit Helena im Garten, ein Schnappschuss auf der Spieldecke und zwei Portraits, die ihre Karte ganz einzigartig machen.

Bestellung abgeschickt – und mein Herz lacht jetzt schon. 

Zwei Tage später ist die Karte im Briefkasten und was soll ich sagen: Ich liebe sie über alles! Falls ihr also noch nach einem Weihnachtsgeschenk mit Herz sucht: Hier ist es!  Für gerade mal 3,50 Euro könnt ihr ein Stück Liebe im Briefumschlag verschenken.

Processed with VSCO with a5 preset
Teelichtkarten von kartenmacherei.de

Für mich persönlich ist die Teelichtkarte die schönste Idee, um Emily zur Weihnachtszeit einen besonderen Platz in unserem Zuhause zu geben. Denn mit den Fotos werden die tollen Momente, die wir hatten, garantiert nie erlöschen. Selbst wenn ihr Licht ohnehin immer leuchtet, nicht nur zur Weihnachtszeit…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s