Das Baby ist da!

Babypause statt Blog! Aktuell genießen wir das Wochenbett und widmen uns komplett unserem Familienglück. Denn: vor knapp drei Wochen kam unser Sohn endlich zur Welt. 3200 Gramm und 50 cm pures Wunder!

Baby Geburt Mamablog
„Es gibt Momente im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.“

Weiterlesen „Das Baby ist da!“

Advertisements

Geburts-Checkliste: das kommt in meine Kliniktasche (plus Verlosung)

(Werbung // Dies ist ein Beitrag in Kooperation mit jujube)

Der errechnete Geburtstermin meines kleinen Babys ist mittlerweile überschritten. Das Bettchen steht, der Kleiderschrank ist eingeräumt und neben dem Entnahmeset für das Nabelschnurblut steht eine Sache fertig gepackt im Eingangsbereich: Die Krankenhaustasche.

Da es bereits mein zweites Baby ist, ging das Packen diesmal relativ schnell. Nur eine neue Tasche musste her.

„Be Prepared“ – die richtige Mamatasche Weiterlesen „Geburts-Checkliste: das kommt in meine Kliniktasche (plus Verlosung)“

Mein Artikel auf BUNTE.de: Warum ich für eine Impfpflicht in Deutschland bin

Frankreich will im kommenden Jahr die Impfpflicht ausweiten. Auch Italien beschloss kürzlich nach einer Masern-Epidemie Pflichtimpfungen für Kinder und Jugendliche. Weigern sich Eltern, drohen Bußgelder.

Weshalb es in Deutschland noch kein ähnliches Gesetz gibt, bleibt mir persönlich ein Rätsel.

Warum ich finde, dass es auch hier bei uns höchste Zeit für eine Impfpflicht wird, könnt ihr aktuell bei meinen Kollegen auf BUNTE.de nachlesen.

impfpflicht deutschland ja mamablogger
Impfpflicht in Deutschland? Auf BUNTE.de spreche ich Klartext zum Thema

„Sei du selbst“ mit Lottie (plus Gewinnspiel)

(Werbung // Dieser Beitrag ist eine Kooperation mit lottie.com)

Kein anderes Spielzeug erzeugt bei Mädchen so viel Leidenschaft wie die erste Puppe. Ich selbst war in meiner Kindheit eine aufgeweckte Puppenmama und habe das tägliche Rollenspiel mit meinen Püppchen geliebt. Stundenlang habe ich mich mit ihnen in meiner ganz eigenen Fantasiewelt verloren. Auch zusammen mit meinen Freundinnen hatte ich beim Puppenspiel unglaublich viel Spaß. Drinnen oder draußen, wir waren mit unseren Puppen einfach überall.

erste Puppe Lottie
Die erste Puppe: ein besonderer Mama-Tochter-Moment mit Leni & Lottie

Weiterlesen „„Sei du selbst“ mit Lottie (plus Gewinnspiel)“

Die skurrilen Schwangerschaftsgelüste der Instamamas

Es ist Anfang September – und ich stelle mir die (in meinen Augen) völlig legitime Frage: Wo sind die Schoko-Nikoläuse in den Supermarktregalen, wenn man sie braucht?

 

Nur noch wenige Tage bis zum errechneten Geburtstermin und ich werde fast Wahnsinnig vor dem Verlangen, einem unschuldigen, goldenen Vollmilch-Weihnachtsmann den Kopf abzubeißen.

Wie es euch anderen Mamis mit den Heißhungerattacken während der Schwangerschaft erging, habe ich auf Instagram gefragt und die lustigsten Antworten hier zusammengefasst: Weiterlesen „Die skurrilen Schwangerschaftsgelüste der Instamamas“

Nestbautrieb: ein Stück in fünf Akten

(Werbung // Dies ist ein Beitrag in Kooperation mit tausendkind.de)

Der Mutterschutz – eigentlich soll er dazu dienen, nochmal die Füße hochzulegen, den Schlafakku aufzutanken und zu entspannen.

Ich hatte mir für diese magischen sechs Wochen vor der Geburt eigentlich fest vorgenommen, mich nochmal ganz auf meinen Babybauch zu konzentrieren. Das Gefühl vollends aufzusaugen, dass da mittlerweile ein fertiger kleiner Mensch in mir wohnt. Vielleicht nochmal einen coolen Elternratgeber zu lesen. Yoga zu machen.

nestbautrieb ab wann schwangerschaft inkaverliebt
Relaxen? Von wegen! Der Nestbautrieb ist eingezogen!

Tja, nix da. Statt der Sehnsucht nach Ruhe und Gelassenheit ist ein neuer Bewohner bei uns eingezogen: der Nestbautrieb. Seit nun 4 Wochen gebe ich im Haus gefühlte 250 %, um alles auf Vordermann zu bringen. Trotz Putzfee, die mir einmal wöchentlich unter die Arme greift.

Wie das geht? Hier mein Wahnsinnsstück in fünf Akten zum Thema „Nestbau in der Schwangerschaft“: Weiterlesen „Nestbautrieb: ein Stück in fünf Akten“

Du wirst für immer mein erstes Kind sein

Seit zweieinhalb Jahren bist du der Mittelpunkt unserer rosaroten Welt, die ich so liebe. Mit dem Moment deiner Geburt hast du unsere Herzen geöffnet, wie niemand zuvor.

 

 

Seitdem bringst du so unfassbar viel Sonne in unser Leben, dass ich mir lange Zeit kaum vorstellen konnte, wie sich dieses Gefühl des Elternglücks durch ein zweites Kind ansatzweise übertreffen lassen könnte.

Aber dann kommt die wundervolle Nachricht: Ich bin wieder schwanger – und sofort ist uns klar, in unseren Herzen ist noch viel Platz. Für ein weiteres kleines Wunder, so wie dich.

Ich mache mir gleichzeitig viele Gedanken, wie es sein wird mit zwei Kindern Weiterlesen „Du wirst für immer mein erstes Kind sein“