Ein Licht für Dich: Teelichtkarten zu Weihnachten

Ein Licht für Dich: Teelichtkarten zu Weihnachten

Neulich, als ich nachts wieder mal wach im Bett liege und durchs Internet surfe, stoße ich auf die Teelichtkarten der Kartenmacherei. Neugier? Geweckt! Von meiner Schlaflosigkeit geleitet, beginne ich also, meine eigene Lichterkarte zu gestalten.

Ein Licht für Emily 

Ich suche schöne Bilder von unserer Hündin Emily heraus und spüre bereits jetzt wie gut es mir tut, in den alten Fotos zu stöbern.

Für uns wird es das erste Weihnachten ohne sie. Weiterlesen „Ein Licht für Dich: Teelichtkarten zu Weihnachten“

Advertisements

Warum für uns der Welthundetag dieses Jahr so besonders ist.

Sie begrüßen uns euphorisch mit ihrem Schwanzwedeln, wenn wir nach Hause kommen. Sie bringen Chaos und Leben in die Bude. Sie lassen unsere Sorgen nach einem stressigen Tag im Nu verfliegen und zeigen uns wie kein anderes Wesen was bedingungslose Liebe ist. Unsere Hunde.

Seit acht Jahren sind Snoop und Emily Teil unseres Familienalltags. Für uns ganz selbstverständlich. Bis vor einer Woche …

Weiterlesen „Warum für uns der Welthundetag dieses Jahr so besonders ist.“

Und plötzlich zieht ein Baby ein: Wie reagieren die Hunde?

Emily: Sie ist anfangs unser kleines „Sorgenkind“. Mit sechs Monaten kommt sie zu uns, hatte zuvor noch nie eine Leine um den Hals und kennt den Trubel in der Stadt nicht. Sie hat vor allem Angst und es dauert locker 1 1/2 Jahre bis wir unsere gemeinsame Mitte finden. Viel Arbeit und noch mehr Tränen inklusive.

Wenn der eigene Hund anders tickt als erwartet … Weiterlesen „Und plötzlich zieht ein Baby ein: Wie reagieren die Hunde?“